Klingende Gestalttherapie

Gestalttherapeutische Experimente verbinden sich mit dem, wie ich auch die Musik als heilsames Medium in unseren Therapiestunden einsetze.

Beispiele für den Einsatz der Musik in meinen Therapiestunden: 

  • Durch Zuhören die eigene Wahrnehmungsweise erleben und auf feinstoffliche Weise herausfinden, was du brauchst
  • Improvisation als möglicher Weg zur Differenzierung des Ausdrucks 
  • Klang als Form der Kommunikation, wo sie sonst nicht möglich ist
  • Im Kontakt mit Puls und Tempo dem eigenen Rhythmus auf die Spur kommen
  • freieren Zugang zur Musik finden: Wie empfindest du bestimmte Klänge jenseits von dem, was du bisher gelernt hast?


Wir arbeiten dann das Erlebte im Gespräch nach.

Photo by Jordan McDonald on Unsplash